Viele schaffen mehr!

Die Konfirmandenarbeit ist ein Schwerpunkt der Jugendarbeit in der Ev.-Ref. Kirchengemeinde Oberholzklau. Hier wollen wir Erfahrungen mit dem christlichen Glauben ermöglichen, Begeisterung und Freude wecken, eine Gemeinschaft gestalten, in der jeder seinen Platz hat, und Jugendliche spüren lassen: Das Vertrauen auf Gott ist eine gute Basis für den Start ins Erwachsenenleben!

Um die gemeinsame KONFI-Zeit abwechslungsreich und interessant zu gestalten, benötigen wir jedoch finanzielle Mittel, die der Haushalt so nicht hergibt. So entstand die Idee, das Spenden-Projekt „KONFI-Challenge“ auf die für gemeinnützige Organisationen und Vereine kostenlose Plattform der Volksbank Siegerland einzustellen und in den sozialen Netzwerken und in den Gemeindeveranstaltungen um Unterstützung zu werben. Mit großem Erfolg …

Menschen innerhalb und auch außerhalb unserer Gemeinde ließen sich motivieren und für jede Spende ab 5 Euro legte die heimische Genossenschaftsbank noch einmal 5 Euro oben drauf. So konnten wir uns über ein Gesamtergebnis in Höhe von 2.020 Euro freuen!

Ein ganz herzliches Dankeschön … an jeden einzelnen Spender … an alle Fans und Unterstützer … an alle, die unsere Begeisterung geteilt und unser Projekt publik gemacht haben … und natürlich an die Volksbank, die mit 905 Euro Zuschuss dieses tolle Ergebnis ermöglicht hat.

Das Foto entstand am 12. Dezember, als Helena Haupt und Oliver Thiele, die Crowdfunding-Beauftragten der Volksbank Siegerland, die Konfirmanden in der Kirche in Alchen besuchten und die Spendensumme sozusagen „vorbeibrachten“.

(Foto: Oliver Thiele)